Socialwalk (Sozialspaziergang mit Hunden)

Dein Hund hat Probleme im Umgang mit fremden Menschen oder auch Hunden? Er ist unsicher und möchte lieber aus der Situation flüchten?
Oder möchte dein Hund, wenn er einen Menschen oder einen Hund sieht, am liebsten auf ihn zustürmen? Vielleicht pöbelt dein Hund an der Leine und du bist dir aber nicht sicher warum er es tut.

Bei einem Socialwalk kannst du lernen, was die Motivation deines Hundes ist und wie du am besten damit umgehst. Dein Hund kann lernen die Anwesenheit anderer Menschen und Hunde zu akzeptieren, ohne mit ihnen in Kontakt zugehen. Ein ruhiges und soziales Verhalten wird damit gefördert.

Der Spaziergang findet jeden 3. Samstag im Monat um 15 Uhr (Sommerzeit) statt. Die Veranstaltung steht auch auf der Facebookseite „Manu´s Coaching – Hundeschule für schwierige Hunde“. Dort findest du auch nochmals Datum, Uhrzeit und Treffpunkt vermerkt. Falls du nicht auf Facebook bist, kannst du dir die Infos auch gerne per WhatsApp unter 015206767357 holen.

Hunde die andere Menschen oder Hunde beschädigen (beißen) könnten, müssen mit Maulkorb gesichert werden.
Der Hund sollte ein gut sitzendes Halsband oder Geschirr tragen und am besten über eine Führleine gesichert sein. Bitte keine Flexileinen!

Der Spaziergang findet ab 3 Teilnehmern statt.

Dauer: ca. 60 – 90 Minuten
Kosten: 20€ (Bezahlung gerne per Paypal oder bar)
5-er Karte: 80€ (individuelle Teilnahme innerhalb von 12 Monaten)
Region: Unsere Socialwalks finden im Raum Hauendorf , Emtmannsberg in Oberfranken statt

Impressionen aus aus unseren Socialwalks

Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner